top of page
AVA-Meditation (Zeremonie)
AVA-Meditation (Zeremonie)

Sa., 13. Jan.

|

EINSIEDELN

AVA-Meditation (Zeremonie)

Verbinde dich mit dem Universum.

Zeit & Ort

13. Jan. 2024, 13:30 – 17:00

EINSIEDELN, Schwanenstrasse 36, 8840 Einsiedeln, Schweiz

Über die Veranstaltung

Die AVA-Meditation ist eine neue Meditationsart, die eine rasante Verbreitung erlebt. Sie wurde von Thomas Andres entwickelt und wird bereits in mehreren Ländern praktiziert und gelehrt.

Nutzen Sie die Gelegenheit, um mit dem Entwickler der AVA-Meditation einen transformierenden Nachmittag zu erleben. Sie ergründen an einer Kakao-Zeremonie intuitiv, was es im Leben zu verändern gilt. Sie erleben ein wundervolles Loslasse-Ritual und anschliessen die AVA-Meditation, die Sie auf neue Bewusstseinsebenen führt. Sie verbinden sich mit der geistigen Welt und erhalten von dort wertvolle Informationen für Ihr Leben.

Die AVA-Meditation wurde aus Elementen traditioneller und moderner Meditationsformen entwickelt. Sie beinhaltet aktive als auch passive Meditationstechniken, Duftmeditation und Breathwork. Musik und musikalische Klänge (u.a. auch Liveklänge) sind darin wichtige Komponenten. Sie brauchen keine Vorkenntnisse, Thomas führt Sie liebevoll durch die Session.

Teilnehmer berichten, dass die AVA-Mediation eines ihrer intensivsten meditativen Erlebnisse war und sie ausserordentlich klärende, inspirierende und transformierende Informationen erhalten haben. An diesem Nachmittag erhalten Sie eine detaillierte Einführung in die AVA-Meditation, eine durch Thomas liebevoll geführte AVA-Mediation, als auch eine integrative Nachbesprechung der Session.

WICHTIG: Die AVA-Mediation eignet sich nur für Menschen, die über eine gute physische und mentale Konstitution verfügen. Es sollte einem möglich sein, Sport mit erhöhtem Puls zu treiben. Tragen Sie bitte die Kleidung, wie Sie sie für eine Yoga-Stunde tragen würden.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page